Dominante Filme

Filme mit dominanten Girls

Alle Artikel, die mit "Dominant" markiert sind

Hör gefälligst zu, wenn Deine Herrin spricht! Hol Dir den Clip, damit Du endlich lernen kannst, was ich von meinen Sklaven erwarte. Ich habe nämlich keine Lust, mich andauernd wiederholen zu müssen. Kann doch gar nicht so schwer sein, seine Sklavenaufgaben auch zu meiner Zufriedenheit auszuführen, wenn ich so klare Anweisungen wie in diesem Video hier gebe. Meine Fresse! Stell Dich doch nicht so blöd an. Wenn Du mein neuer Sklave werden willst, habe ich auch einige Erwartungen an Dich. Sonst könnte ja jeder kommen.


Ich glaube, meinem dämlichen Sklaven geht es etwas zu gut. Der sitzt ganz entspannt am Computer und hackt irgendwas in die Tastatur. Na warte, Bürschchen! Dem werde ich jetzt eine grausame Lektion erteilen. Denn so geht das ja nun nicht. Der hat sich nicht zu entspannen. Also ziehe ich mir meine guten Stiefel an, die mit den extra harten Sohlen. Dann springe ich auf den Schreibtisch und trample auf seinen Händen und der Tastatur herum. Wollen wir doch mal sehen, ob der sich so schnell nochmal am Computer entspannen kann.


Ich befehle Dir diesen Clip zu kaufen, und zwar ein bisschen pronto! Warum? Das brauche ich Dir nicht zu sagen. Ich bin Deine Herrin, Dein wahr gewordener, feuchter Traum. Ich bin die Lady, die Du Dir schon seit Deiner Pubertät immer gewünscht hast. Immer, wenn Du Deinen kleinen Schwanz in der Hand hattest, hast Du dabei an mich gedacht. Groß, blond, weibliche Kurven, ein Körper zum Niederknien in einem hautengen, schwarzen Lederkleid. Volle Brüste, lange Beine in schwarzen Nylons und hohen Stiefeln. Und jetzt habe ich Dir etwas zu sagen. Also los! Hol Dir den Clip und Du erfährst, was es ist.


Herrin Natasha ist zwar eine echte Lady, aber auch die Füße einer echten Lady fangen an zu stinken, wenn sie den ganzen Tag in High Heels umherlaufen müssen. Gut, dass Natasha dafür einen Fußsklaven zuhause hat, der sich nach der Arbeit um ihre High Heels kümmert. Sie macht es sich bequem, während er vor ihr auf die Knie geht und die teuren Treter wieder richtig schön sauber leckt. Sie liebt diese Dominanz, die sie über ihn hat. Und er liebt es, ihre Schuhe zu lecken. So haben beide was davon.


Wow! Herrin Gaia geht in diesem Clip aber ganz schön brutal zur Sache. Ihre sexy Sklavin muss einiges einstecken, denn sie bearbeitet sie mit ihrer langen Lederpeitsche. Erst kniet die Sklavin vor dem Thron ihrer Herrin und muss harte Hiebe einstecken. Dann wird sie an den Füßen an der Decke aufgehangen und kassiert noch mehr krasse Prügel. Das zeigt sich hinterher in grausamen, roten Striemen auf ihrem ganzen Körper - natürlich in Nahaufnahme. Traust Du Dir zu, Dir den Clip anschauen zu können? Ist nämlich nichts für schwache Nerven.


Princess Jenny wird dich dazu bringen, Clips zu kaufen. Wie das geht? Durch Blackmailing... Oh, du denkst, du wärst sicher? Hast deine privaten Informationen schön zusammen gehalten und man könne dir nichts böses anhaben? Da hast du einen fatalen Fehler gemacht und Princess Jenny unterschätzt. Sie hat ihre eigenen Wege, um an Informationen zu kommen. Oder glaubst du wirklich, sie verlässt sich auf Loser wie dich? Bereite schon mal deine Bankkarte vor!


Du hast diesen ziemlich perversen Wunsch, zu einem willenlosen Wichssklaven gemacht zu werden? Du willst deinen Schwanz wichsen und dabei auf deinem Bett sitzen wie ein pickliger Teenager, mit offenem Maul aus dem schon der Sabber hängt? Aber lass mich raten, du hast schon deine ganze Sammlung an billigen Pornos durch und wirst nicht richtig aufgegeilt. Dann hast du verdammt großes Glück, weil ich die Macht habe, dich zu meiner süchtigen Wichsmarionette zu erziehen!


Kacie hat keine Chance! Die drei sadistischen Ladies Emily, Gia und Kourtney behandeln sie unglaublich schlecht. Das liegt vor allem daran, dass es sie überhaupt nicht interessiert, wie es ihr geht! Hauptsache sie selbst haben eine Menge Spaß - und den haben sie! Sie bearbeiten die arme Kacie mit ihren geilen Ärschen, lassen sich mit vollem Gewicht auf ihren Bauch fallen und halten auch noch ihre Arme und Beine fest, damit sie ja nicht auf dumme Gedanken kommt...!


Herrin Katja und ihre Freundin Lena wollen dem Sklaven heut mal wieder zeigen, was es heißt dominant zu sein. Und da er ein braver Sklave ist, folgt er natürlich den Befehlen seiner Herrin, auch wenn er schon weiß, dass es sehr schmerzhaft für ihn werden wird...! Zuerst muss er zu den beiden Herrinnen kommen, damit sie ihm schön mit der Hand ein paar Ohrfeigen verteilen können! Um ihm immer mal wieder eine Pause zu geben muss er auch ihre Füße küssen. Aber auch auf seinem Kopf machen es sich die beiden Ladies bequem - Hauptsache sie haben ihren Spaß!


Na mein kleiner Fußfeti, heut habe ich mal wieder genau das Richtige für dich! Und zwar will ich, dass du dir meine geilen Füße ganz genau anguckst...! Meine geilen Schuhe, die geilen Nylonfüße, alles was dazu gehört! Hihi, regt sich da etwa schon etwas in deiner Hose...? Sehr gut! Denn heut wirst du für mich abspritzen! Ich will dass du deinen Schwanz wichst! Du wirst mir auf meine Füße spritzen und meine geilen Nylonstrumpfhosen einsauen, ist das klar...!? Los geht's!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive