Dominante Filme

Filme mit dominanten Girls

Mina hat mal wieder Lust ihren Sklaven zu erniedrigen. Walter liegt bereits vor Herrin Mina auf dem Boden, damit er direkt los legen kann. Sie streckt ihm die dreckigen, alten Schuhe ganz nah vor sein Gesicht. Und dann geht es auch schon los: Mit der Zunge muss er die Sohlen sauber lecken. Nach den ganzen Jahren hat sich dort auch schon jede Menge Dreck gesammelt... besonders erniedrigend kommt hinzu, dass er 30 Jahre alt - und seine Herrin gerade mal 18 ist!


Na du kleiner Wichser!? Ich kann es doch schon wieder in deinen Augen sehen: Du willst für mich wichsen!? Man, du bist so unglaublich lächerlich! Aber kein Wunder, spritzen ist ja auch das einzige, was dich in deinem Leben noch erfreut... aber das ist auch gut so! Denn schließlich lebst du nur, um mir zu dienen - und auf meinen Befehl zu spritzen, wann immer ich es will! Also los, lass uns beginnen!


Chris wollte es mal wieder mit der kräftigen Emma aufnehmen! Er hat doch tatsächlich angenommen, dass er dieses Mal eine Chance hat... Wie falsch er da liegt, muss er schon bald schmerzhaft heraus finden! Schnell gewinnt sie die Oberhand und bringt ihn unter Kontrolle. Er versucht verzweifelt sich von ihr zu lösen, doch die dominante Herrin weiß genau was sie tun muss, um nicht die Kontrolle zu verlieren! Schließlich presst sie sein Gesicht zwischen ihre geilen, nackten Arschbacken! Dass sich dort vom ganzen Kämpfen bereits der Schweiß gesammelt hat und es erbärmlich stinkt, erklärt sich wohl von selbst...!?


Herrin Maeva hat es sich im Wald bequem gemacht. Es ist ein wunderschöner Tag und da bietet es sich an nach draußen zu gehen! Damit sie sich allerdings nicht auf den dreckigen Boden setzen muss, liegt ihr Sklave ganz einfach unter ihr und sie auf ihm drauf! Damit es ihm gar nicht erst langweilig wird, drückt sie ihm die Füße ins Gesicht und befiehlt ihm, sie mit seiner Zunge sauber zu lecken, schließlich sind sie vom vielen herum laufen auch schon ganz verschwitzt...!


Dieses wertlose Stück Scheiße hat heut richtig Glück: Es bekommt das Privileg, Goddess Pios Aschenbecher zu sein! Er muss sich brav neben ihr auf den Boden setzen und seinen Kopf nach oben richten, damit sie die Asche in sein Maul klopfen kann. Dabei chattet sie mit ihrem Laptop mit ECHTEN Männern und nicht so Waschlappen wie er einer ist! Nachdem sie mit dem Rauchen fertig ist, will sie den übrig gebliebenen Geschmack im Mund vertreiben und rotzt so kurzerhand auch noch in das lästige Sklavenmaul rein!


Und nun mal her mit dem ganzen Geld! Fradjya und Isha haben sich dazu entschlossen den nahe gelegenen Schuhladen zu überfallen. Sie brauchen dringend neues Geld, um sich geile Klamotten kaufen zu können! Doch nachdem sie den Verkäufer außer Gefecht gesetzt haben, müssen sie fest stellen, dass sich nur 35 Euro in der Kasse befinden! Sie sind so wütend darüber, dass sie beschließen, dafür den Verkäufer zahlen zu lassen! Schließlich ist es seine Schuld, dass er nur so wenig bisher verkauft hat! Und ihre Bestrafung ist fürchterlich...!


Kacie hat keine Chance! Die drei sadistischen Ladies Emily, Gia und Kourtney behandeln sie unglaublich schlecht. Das liegt vor allem daran, dass es sie überhaupt nicht interessiert, wie es ihr geht! Hauptsache sie selbst haben eine Menge Spaß - und den haben sie! Sie bearbeiten die arme Kacie mit ihren geilen Ärschen, lassen sich mit vollem Gewicht auf ihren Bauch fallen und halten auch noch ihre Arme und Beine fest, damit sie ja nicht auf dumme Gedanken kommt...!


Als erstes setzt du dich erstmal schön vor mich hin! Guck dir meine geilen, schwarzen High Heels an! Die gefallen dir, oder...? Ich hab dir eine Frage gestellt, Sklave! Hast du etwa Angst, dass du gleich etwas mit ihnen machen musst...? Da liegst du richtig! :D Los, riech daran! Mach sie sauber! Du kleiner Stiefelknecht! Und um dir ein wenig zu helfen, rotze ich auch noch schön auf die Stiefel! Jetzt hast du genug um einen guten Job zu machen! Und gib dir ja Mühe! Wehe wenn sie nachher nicht blitzblank sind...!


Herrin Julia ist eine geile Ebony Herrin, die es liebt, weiße Männer mit ihren Füßen zu treten und ihnen so viel Schmerzen wie möglich zuzufügen! Und da ist ihr auch direkt eine richtige Schweinebacke in die Hände gelaufen, dem sie ihre Absätze in den Körper rammen kann! Sie tritt den Fettsack mal im Stehen, mal im Liegen. Dabei sorgt sie dafür, dass keine Stelle seines Körpers verschont bleibt! Das schließt auch seine überflüssigen Eier und sein hässliches Gesicht mit ein...!


Herrin Katja und ihre Freundin Lena wollen dem Sklaven heut mal wieder zeigen, was es heißt dominant zu sein. Und da er ein braver Sklave ist, folgt er natürlich den Befehlen seiner Herrin, auch wenn er schon weiß, dass es sehr schmerzhaft für ihn werden wird...! Zuerst muss er zu den beiden Herrinnen kommen, damit sie ihm schön mit der Hand ein paar Ohrfeigen verteilen können! Um ihm immer mal wieder eine Pause zu geben muss er auch ihre Füße küssen. Aber auch auf seinem Kopf machen es sich die beiden Ladies bequem - Hauptsache sie haben ihren Spaß!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive